Burg Pyrmont
  [zur Burg]

Die Ende des 12. Jahrhunderts erbaute Burg Pyrmont gilt als die schönste Burg in der Eifel. Mit ihrem markanten Bergfried liegt sie malerisch im Tal des Elzbaches. Vom Turm der Ritterburg aus kann man einen weitreichenden Blick über das Moseltal und das Elztal genießen. Die Burg Pyrmont ist mit dem Pkw von Müden aus in nur 20 Minuten zu erreichen.
 


  Burg Eltz

Burg Eltz  [zur Burg]

Die Burg Eltz gilt als besterhaltene Wohnburg Deutschlands und liegt malerisch in der Eifel, direkt am Fluß Eltz gelegen. Das früher auf den alten 500 DM Scheinen abgebildete Märchenschloß Eltz
wurde im 11. bis 16. Jahrhundert erbaut und ist seit fast 1000 Jahren in Familienbesitz. Besonders sehenswert und berühmt ist die sich über vier
Geschosse erstreckende Schatzkammer mit Kostbarkeiten aus Gold, Silber und Elfenbein.


Die Burg Eltz kann man am besten mit den Worten des Kunsthistorikers Georg Dehio beschreiben:

"Durch die Einsamkeit und Schönheit der Lage - der Phantasie wunderbar entgegenkommend - ist die Burg Eltz für den unmittelbaren Eindruck die Burg schlechthin."

Die Burg Eltz ist mit dem Auto (ca. 20 Minuten) und zu Fuß über idyllische Wanderwege (von Müden aus ca. 1,5 Stunden!) zu erreichen. Von der Burg Eltz aus führt ein malerischer Wanderweg, entlang Fluß Eltz, zur Burg Pyrmont.

Ehrenburg  [zur Burg]

Die Raubritterburg Ehrenburg liegt umgeben von den Wäldern des Hunsrücks an einem steilen Bergkegel direkt über dem Ort Brodenbach an der Mosel, nur 10 km von Müden entfernt. Sie besteht aus einer ausgedehnten mittelalterlichen Anlage mit Vorburg und Hauptburg, breitem Halsgraben. mächtigen doppeltürmigen Bergfried und Rundturm. Von der Ehrenburg aus kann man einen Blick in das wunderschöne Ehrenburger Tal genießen, in dem sich eine barocke Kapelle befindet.

Die Ehrenburg ist bekannt als Forum für die lebendige Kultur im Mittelalter. Zwischen Ostern und Ende Oktober finden an Sonn- und Feiertagen in der Raubritterburg Märchenstunden für Kinder und Erwachsene im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Abenteuerburg" statt. Zusätzlich laden die Ehrenberger Ritter im Juli und August zu den traditionellen Sommerfestspielen unter dem Thema "Verzauberte Burg" ein.
 


  Reichsburg

Reichsburg Cochem

Das Wahrzeichen von Cochem ist die 1.000 Jahre alte Reichsburg, die auf der Bergkuppe über der Stadt thront. Weiterhin gibt es im Enderttal bei Cochem die Burgruine Winneburg.

 
Weitere Burgen:

Zwischen Koblenz und Bingen befinden sich auf der linken Rheinseite noch eine Vielzahl von Burgen und Festungen, die immer eine Reise wert sind. So befinden sich dort zum Beispiel u. a.:

  • Burg Klopp
  • Burg Rheinstein
  • Burg Reichenstein
  • Burg Sooneck
  • Heimburg
  • Ruine Fürstenberg
  • Burg Stahleck
  • Schönburg
  • Festung Rheinfels
  • Festung Ehrenbreitstein